FOS 13 an der Privaten Fachoberschule Reinhard

Mit der FOS 13 bieten wir Dir seit 2008 die Möglichkeit, an der Privaten Fachoberschule Reinhard die fachgebundene oder allgemeinen Hochschulreife zu erlangen.

FOS 13 – In einem Jahr zur Hochschulreife

Nachdem Du die FOS 12 erfolgreich mit dem Fachabitur abgeschlossen hast, kannst Du bei uns über die FOS 13 in einem Jahr die fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife absolvieren. Hier stellen wir Dir die beiden möglichen Abschlüsse und die interessanten Perspektiven, die sich damit für Dich ergeben, vor. Für die Aufnahme in die FOS 13 ist eine Durchschnittsnote von mindestens 3,0 im Zeugnis der Fachhochschulreife erforderlich.

Fachgebundene Hochschulreife – ohne zweite Fremdsprache

Wenn Du an unserer Fachhochschule für Wirtschaft die FOS 13 ohne eine zweite Fremdsprache erfolgreich abschließt, erhältst Du nach der 13. Klasse die fachgebundene Hochschulreife. Diese berechtigt Dich zum Studium an einer Universität im Fachbereich Wirtschaft.

Diese Studiengänge kannst Du unter anderem mit der fachgebundenen Hochschulreife zum Beispiel studieren:

  • Betriebswirtschaftslehre

  • Finanz- und Wirtschaftsmathematik

  • International Business

  • Lehramt Grundschule/Mittelschule

  • Lehramt Gymnasium/Realschule in der Fächerverbindung

  • Rechtswissenschaft

  • Wirtschaftspädagogik

  • u.v.m.

FOS 13

Auf dieser Seite des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus findest Du ein PDF mit sämtlichen Studiengängen, die Dir in Bayern mit dem Zeugnis der fachgebundenen Hochschulreife in den jeweiligen Fachbereichen offen stehen.


Allgemeine Hochschulreife – mit zweiter Fremdsprache

Weist Du beim Abschluss der FOS 13 zusätzlich die notwendigen Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache nach, erwirbst Du nach der 13. Klasse die allgemeine Hochschulreife. Damit steht es Dir frei, an einer Universität aus allen Studiengängen zu wählen – also zum Beispiel auch Medizin, Maschinenbau oder Jura.

Der Nachweis notwendiger Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache kann grundsätzliche in den Fächern Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch oder Latein erfolgen.

Diese Möglichkeiten hast Du, um den Nachweis zu erbringen:

  1. Du belegst in der 12. und 13. Klasse die zweite Fremdsprache als Wahlpflichtfach an
    der Fachoberschule und erreichst im Jahreszeugnis der 13. Klasse mindestens 4 Punkte.
    Dazu bieten wir Dir an unserer Privaten FOS das Wahlpflichtfach „Spanisch“ an.
  2. Du nimmst erfolgreich an einer Ergänzungsprüfung in einem der fünf oben genannten
    fremdsprachlichen Fächer teil.

Weitere Informationen zum Nachweis der zweiten Fremdsprache findest Du auf dieser Seite des Bayerischen Fachoberschul- und Berufsoberschul-Netzes (BFBN).

Seminararbeit in der FOS 13

Ein fester Bestandteil der FOS 13 ist ein Seminar mit einer Seminararbeit zu einem übergreifenden Thema. Das Seminar leitet Dich zu selbständigem wissenschaftlichen Arbeiten an – eine wichtige Grundqualifikation für die Universität und wissenschaftliche Berufe bzw. Unternehmen, in denen wissenschaftlich gearbeitet wird. Sowohl die Note als auch das Thema gehen in Dein Abiturzeugnis mit ein.

Zur Vorbereitung finden am Ende der 12. Klasse Seminarveranstaltungen statt, in denen Du grundlegende Arbeitstechniken kennenlernst. In der 13. Klasse wird zunächst in kleinen Seminargruppen gemeinsam das Rahmenthema erschlossen und gegliedert. Anschließend erstellst Du eine individuelle schriftliche Seminararbeit zu einem Einzelaspekt des Rahmenthemas und präsentierst abschließend die Ergebnisse.