Ausbildung

Ziel der Fachoberschule ist es, Schülerinnen und Schüler mit einem mittleren Schulabschluss innerhalb von 2 Schuljahren (11. und 12. Jahrgangsstufe) zur Fachhochschulreife zu führen.

Die FOS 13 führt zur fachgebundenen oder allgemeinen Hochschulreife (Abitur).

Die Fachoberschule vermittelt eine allgemeine, fachtheoretische und fachpraktische Bildung.

Bedingt durch die Vielfalt der Schularten, die einen mittleren Schulabschluss vermitteln, haben die Schüler oft unterschiedliche Kenntnisse in einzelnen Unterrichtsfächern.

Um die Chancen auf einen erfolgreichen Abschluss zu erhöhen:

  • stellen wir die Klassen nach schulischer Vorbildung zusammen, um auf den jeweiligen Kenntnisstand der Schüler eingehen zu können.
  • bieten wir in den Prüfungsfächern kostenlosen Zusatzunterricht an.
  • bieten wir im Juli vor Beginn des Schulbesuchs einen Vorkurs an.